Was ist überhaupt Hosting?

Um das Ganze etwas verständlicher zu machen, nehmen wir mal an, Ihre Homepage entspricht Ihrer Wohnung. Die einzelnen Seiten entsprechen den jeweiligen Zimmern, die man über Türen und Gänge (Netzwerk) betreten kann. Selbstredend sind die einzelnen Zimmer auch unterschiedlich eingerichtet, was wiederum den Inhalt der einzelnen Seiten widerspiegelt.

Eine Wohnung allein reicht aber nicht, schließlich brauchen Sie auch Wasser und Strom, stabile Außenwände etc … Also eigentlich nichts anderes als ein Haus, das Ihre Wohnung beherbergt. Und exakt das ist Hosting für Ihre Homepage.

Aber genau hier liegen auch die Unterschiede. So ein Haus kann voller Tücken stecken, auch wenn es von außen vielleicht nicht so aussieht. Stellen Sie sich vor, Sie kommen in Ihre Wohnung und nichts funktioniert mehr. Sie haben weder Strom noch Wasser, das Telefon funktioniert nicht und Ihre gesamte Einrichtung ist verwüstet. Wahrscheinlich werden Sie jetzt versuchen den Hausverwalter zu informieren, doch der hat gerade keine Zeit, ist verreist oder ist nur über eine teure 0900-Nummer erreichbar.

So kann sich das günstige Angebot schnell zum Alptraum entwickeln, aus dem man so schnell nicht wieder erwacht.

Deshalb ist es unser Anliegen, Ihnen ein solides Haus für Ihre Webseiten zur Verfügung zu stellen, das rund um die Uhr betreut und bewacht wird. Für welches unserer Häuser Sie entscheiden, hängt ganz von Ihren Bedürfnissen ab. Sie können sich aber sicher sein, das jedes den bestmöglichsten Komfort und höchste Sicherheit bietet und das zu einem fairen Preis.

Themen:

  • Beschaffung der richtigen Domain
  • Konnektierung auf eigene IP
  • viertuelle Server oder eigene physikalische Server
  • suchmaschinen-optimiertes Hosting
  • doppelte Redundanz durch mehrere Standorte
  • Anbindung an Backbown-Netzen mit Bestwertung
  • Bedarfsgerechte Hosting-Pakete für jeden Anspruch
  • Profi-Features: PHP, Perl, Python, Ruby
  • gößtmögliche Sicherheit